Fertigteilmontage/Trockenbau

Fertigteile sind aus Rohstoffen oder Halbzeug vorgefertigte Bauteile. Sie können ohne weitere Bearbeitung in einem Endprodukt eingesetzt werden. Die Verbindung geschieht z.B. durch Schrauben, durch Stecken, etc., das heißt ohne Verwendung wasserhaltiger Baustoffe wie Mörtel, Lehm, Beton oder Putz. Trockenbauarbeiten werden dem Ausbau des Gebäudes zugerechnet. Es ist im allgemeinen schnell und meist günstiger als ein entsprechendes Mauerwerk. Es beinhaltet raumbegrenzende Konstruktionen des Ausbaus für Wand, Decke und Boden, die in trockener Bauweise montiert werden.

 

Die Montage von Fertigteilen bieten wir Ihnen in folgenden Bereichen an:

 

-        Dachgeschoßausbauarbeiten

-        Wärmedämmung von Dach- und Bodenflächen (ISOVER)

-        Ständerwände (GK-Ständerwände)

-        Abhang-Decken 

-        Akustik-Decken (Knauf, OWA, Rockfon ect.)

-        Innentüren (Prüm, Ringo, Herholz, Westag ect.)